28

Oktober, 2017

 

Beginn: 19:00

Theater des Balletts

Oriongasse 4

3100 St. Pölten

The Vienna Expatriate Ensemble besticht durch gesellschaftskritische Themen

„The Vienna Expatriate Ensemble“ ist ein Ende 2015 gegründetes Kultur-Kollegium.  Es besteht aus ca. 30 Künstlerinnen und Künstlern aus elf verschiedenen Nationen.  Die Tänzer haben die Möglichkeit, mit eigenen Choreografien, gesellschaftskritische Themen umzusetzen. Die Gruppe arbeitet intensiv mit bekannten österreichischen Musikern und Musikerinnen und dem Europaballett zusammen.  Musik und Tanz ist nationenübergreifend verständlich und verbindet Menschen. Dargeboten wird eine multikulturelles Event mit einer höchst attraktiven Mischung aus orientalischer Musik und Weltmusik. Die musikalische Leitung liegt in den bewährten Händen des syrischen Komponisten und Oud-Meisters Orwa Saleh. Die Choreografien stammen von Ioana Anastasia Rusu. Mit ihrem Gesang fasziniert die Syrerin Basma Jabr.