Palais de la Danse

24
November, 2017   Beginn: 19:00
Theater des Balletts Oriongasse 4 3100 St. Pölten
Steht im Zeichen des Komponisten P. I. Tschaikowski mit klassischen und modernen Choreografien
Nach Rossini, Bizet und Mozart, steht „Palais de la Danse“ in dieser Saison im Zeichen von P.I. Tschaikowski. Gegeben werden bekannte Klassiker wie Der NussknackerSchwanensee und Dornröschen.
Michael Fichtenbaum inszeniert die Premiere von Violan.
Serenade – bereits aufgeführt 2009 in der „Bühne im Hof“  – wird getanzt von Kristina Chantal und Florient Cador.
Das Adagio aus dem Ballett Eugen Onegin von Reiner Feistel und moderne Choreografien von Artur Kolmakov garantieren einen erfolgreichen Abend.

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from Europaballett.



You have Successfully Subscribed!

Share This