Christiane Blanckenstein

ist „die Frau der ersten Stunde“. Als Schülerin des Europaballetts, als dieses noch in den Anfängen stand, entstand ihre Begeisterung und Liebe für das Ballett. Eine pädagogische Ausbildung und Auslandsstudien in London und New York runden ihre professionelle Karriere ab. Christiane feiert 2018 ihr 20-jähriges Jubiläum als Mitarbeiterin des Europaballett-Konservatoriums. Mit ihrem Multitalent, neben dem Unterricht ist sie auch für organisatorische Tätigkeiten zuständig, ist sie ein absolut wertvolles Mitglied des Teams.

Share This
X