Der Nussknacker

BALLETT ZUR MUSIK VON PJOTR ILJITSCH TSCHAIKOWSKI

„Der Nussknacker“, eines der wohl meistgespielten Werke der Ballettliteratur, das für Generationen von Ballettbesuchern zum Schlüsselerlebnis wurde. Das beliebte klassische Ballett für die Vorweihnachtszeit wird in einer hier noch nie getanzten Fassung im Theater des Balletts vom Ensemble des Europaballetts getanzt. In diesem Tschaikowski-Klassiker werden doch die psychologischen Aspekte des zwischen Realität und Traum angesiedelten Stoffes von E. T. A. Hoffmann aufgegriffen. Ein phantasievolles Märchen, das Träume der Kindheit und die Wirklichkeit der Erwachsenen umfasst. Die Hauptrolle in dem Stück spielt ein Nussknacker, der am Weihnachtsabend zum Leben erwacht und sich in einen Prinzen verwandelt.  

Sa, 21. 12. 2019

So, 22. 12. 2019

Beginn jeweils 16:00 Uhr

Kommende Vorstellungen