Mayara Reis Vicoso

“Der Tanz drückt aus, was ich nicht sagen will, jedoch das Schweigen ist mir unmöglich”

Mayara Reis Viçoso wurde in Sao Paulo geboren. Sie begann ihre Tanz-Ausbildung mit neun Jahren in ihrer Heimatstadt. 2012 besuchte sie die Isafdora Duncan Schule, wo sie die Chance bekam in Shows und Musicals aufzutreten. Bestechend durch ihre klare Ausdruksweise im Tanz, schaffte sie einen Studienplatz im  Bolshoi Theater von Brasilien. Dort absolvierte sie den Lehrgang für Contemporary mit renommierten russischen und brasilianischen Ausbildern. 2015 bekam sie die Chance zur Solistin bei Ensejo, dem Ensemble von Cassi Abranches – Grupo Corpo BR. Dieses Ballett wurde speziell entwickelt für eine Gruppe von 12 augewählten Tänzern. Sie arbeitete im Cia Junior Bolshoi Brazil. 2016 / 2017 nahm sie an den Wettbewerben Tanzolymp Brazil und Tanzolymp Berlin teil. Mayara ist seit 2017 am Europaballett St. Pölten.

Share This
X