Mythos coco Chanel

Ballett von Peter Breuer 

Fein geschneiderte Unterhaltung in Form eines Balletts – das zeichnet Peter Breuers „Mythos Coco“ aus. Er lässt das Leben der aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Mode-Ikone, die als Frau am Ende der Belle Epoque in Paris ein Wirtschaftsimperium aufbaute, Revue passieren. MYTHOS COCO CHANEL widmet sich in dem biografischen Handlungsballett dem Mythos einer Frau, die die Modewelt revolutioniert, die Kunstwelt ihrer Zeit inspiriert hat und sich selbst schon zu Lebzeiten zu einer Legende machte. Der Tanz selbst ist ein Mythos und was gibt es Besseres, als sich dem Mythos Coco Chanel anzunähern – mit den Mitteln, die nur der Tanz hat.

Fr, 24. 04. 2020
Beginn 19:00 Uhr

Weitere Termine:

Soproni Petőfi Színház: Mi, 26. und Do, 27. 02. 2020

Stadttheater Wiener Neustadt: So, 29. 02. 2020

Konzert-Theater Coesfeld: Do, 05. 03. 2020

Parktheater Iserlohn: Sa, 07. 03. 2020

Schwabenlandhalle Fellbach: Mo, 16. und Di, 17. 03. 2020

 

Kommende Vorstellungen