Opern- und Operettengala

Notte Italiana

In Zusammenarbeit mit dem Europaballett St. Pölten bietet die heurige Opern- und Operettengala des Vereins „Freunde der Operette“ am 16. und 17. November 2019 unter dem Titel „Notte Italiana“ einen Reigen bekannter Opernarien und Canzonen mit dem Schwerpunkt Italien und seinen großen Komponisten. Verdi, Puccini, Rossini… sie alle finden Platz in dem abwechslungsreichen Programm. Bei einem heimischen Konzertabend dürfen im Kulturhaus Wagram natürlich auch Mozart und Strauss nicht fehlen. Die Solisten rund um den Vereinspräsidenten und Tenor der Wiener Staatsoper Jörg Schneider sind Bernarda Bobro, Svetlina Stoyanova, Paul Armin Edelmann und Kurt Alois Kind. Die musikalische Leitung und Moderation liegt wieder in den bewährten Händen von Prof. Wolfgang Ortner, sein gleichnamiges Orchester wird souverän dirigiert von Lorenz C. Aichner von der Wiener Volksoper.

Kommen Sie mit auf eine Reise nach Venedig, Sevilla und hören Sie die Glocken vom Campanile klingen!

Sa, 16. 11. 2019, Beginn 19:00 Uhr

So, 17. 11. 2019, Beginn 17:oo Uhr

Kommende Vorstellungen