Tanz Ohne Ende

Inklusion im Tanz veredelt 

Das CCE (Choreo Center Europe), in Kollaboration mit der Musik- und Kunstschule und dem Europaballett St. Pölten, lädt zum ersten internationalen Treffen für Tänzer und Musiker mit besonderen Bedürfnissen ein.
Renato Zanellas Ziel ist es, in St. Pölten eine neue Plattform für kulturellen Austausch und Schöpfung neuer Tanzformen zu schaffen.
Das erste Event ist Hermine, Frau des ehemaligen Bürgermeisters Willi Gruber, gewidmet.
Mitwirkend sind unter anderem Tänzerinnen und Tänzer des Kultur- und Bildungsvereins „Ich bin OK“, Felix Röper (CCE), Jorgos Christakis, Dora Tsirogianni und Irini Mavromataki (Dagipoli Dance Co – Griechenland). Wir freuen uns auch, Frau Dr. Katalin Zanin, Gründerin des Vereins „Ich bin Ok“, bei diesem Symposium begrüßen zu dürfen.

Fr, 27. 09. 2019
Beginn 19:00 Uhr

Kommende Vorstellungen