Theresa Tan

„Es gibt nichts Besseres, als sich nach besten Kräften zu bemühen.“

Theresa wurde im Juni 2000 in Singapur geboren. Bereits mit 4 Jahren nahm sie in Singapur Ballettunterricht und wurde durch ihre sehr leidenschaftlichen Lehrer inspiriert, sich in den Tanz zu verlieben.

2013 bis 2016 besuchte Sie die City Ballet Academy von Singapur. Von 2016 bis 2019 die Elmhurst Ballet School in Großbritannien. Mit Solo-Auftritten und Pas de Deux war sie in der Elmhurst Ballet Company bereits erfolgreich. Auch konnte sie choreografische Erfahrungen beim Elmhurst Ballett und in der School of the Arts in Singapur sammeln.

Theresa über ihr Leben als Tänzerin: „Durch den Tanz habe ich gelernt mich auszudrücken, selbst zu entdecken und besser zu verstehen.
Außerdem habe ich verschiedene Möglichkeiten entdeckt, mich ohne Worte mit anderen zu verbinden. Insbesondere durch das Ballett habe ich Selbstdisziplin gelernt. Dies macht mich belastbar und bringt mich der Verwirklichung meiner Träume näher.“